Wir haben unseren Firmennamen geändert, aus ImmoFirm AG wird Assetras AG. Hier wird demnächst eine überarbeitete Webseite aufgeschaltet.

Firma kaufen – Traum des eigenen Unternehmens

veröffentlicht am 15.11.2016 | Jérôme Andermatt

Haben auch Sie sich bereits einmal Gedanken gemacht, Ihre eigene Firma zu führen? Viele Arbeitnehmer wagen den Schritt in die Selbständigkeit und verwirklichen den langersehnten Traum. Eine Firma kaufen ist ein grosser Schritt und kann sehr komplex und nervenaufreibend sein. Klare Ziele und eine fundierte Vorbereitung auf den anstehenden Kaufprozess sind zentral.

Ziele und Kaufkriterien setzen

Ist der Entscheid gefällt, eine Firma kaufen zu wollen, ist es wichtig, seine Ziele bzw. Kaufkriterien zu definieren. In welcher Branche möchten Sie tätig sein, welcher Firmentyp spricht Sie an? Wo können und wollen Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten und Ihr Wissen entfalten? Gibt es regionale Eingrenzungen oder können Sie sich für Ihre Traumfirma einen Umzug vorstellen? In welcher Preisspanne suchen Sie Ihre Firma? Grundsatzfragen, die Sie vor einer aktiven Suche nach Ihrer Firma beantworten sollten. Sind diese klar geregelt, ist auch die Suche effizienter.

Finanzielle Möglichkeiten prüfen

Es ist wichtig, den finanziellen Rahmen abzustecken. Über wie viel Eigenkapital verfügen Sie? Wie viel Mittel können und wollen Sie für Ihre neue Firma aufbringen? Haben Sie allenfalls Familienangehörige oder Bekannte, die Sie bei diesem Vorhaben finanziell unterstützen würden? Eine Finanzierung über eine Bank ist auch bei einem Firmenkauf denkbar. Die Finanzierung einer Firma ist jedoch nicht mit einer Finanzierung eines Hauses zu vergleichen. Für die Höhe der Kreditzusage spielen ganz andere Faktoren wie beispielsweise die aktuelle Ertragslage des zu kaufenden Unternehmens, die Abhängigkeit des Geschäftsinhabers und möglicherweise zu benötigende Kenntnisse aber auch Ihre private, finanzielle Situation eine wichtige Rolle. Realistische Vorstellungen helfen, schnell zu entscheiden, ob eine Prüfung der zu kaufenden Firma Sinn macht oder nicht. Weitere Instrumente zur Finanzierung eines Kaufpreises sind Verkäuferdarlehen oder erfolgsabhängige, variable Kaufpreisteile (Earn-out), welche jedoch erst in einem nächsten Verhandlungsschritt und unter Berücksichtigung der Vorstellungen des Verkäufers zu prüfen sind.

contentpicture

Informationen zur Person und der Motivation bereithalten

Hat eine Firma Ihr Interesse geweckt, ist meistens ein Verkaufsdossier erhältlich. Darin enthalten sind sämtliche wichtigen Informationen zum Unternehmen, damit Sie einen Grundsatzentscheid zur Weiterverfolgung des Projektes treffen können. Mit dieser Basis haben Sie bereits viele Informationen zum Unternehmen erhalten. Kommt es zu einem weiteren Schritt und Sie erhalten die Möglichkeit den Verkäufer ein erstes Mal kennenzulernen, sollten Sie vorbereitet sein. Auch ein Verkäufer möchte vor dem Termin gewisse Informationen zum Käufer erhalten und kein «unbeschriebenes Blatt» antreffen. Zu diesem Zweck ist es sinnvoll, einen aktuellen Lebenslauf bereit zu halten und zu seiner Motivation bzw. seinen Absichten zum Firmenkauf sowie der angedachten Finanzierung des Kaufpreises bei Verlangen Stellung nehmen zu können.

Gerüstet in den Kaufprozess

Stehen Sie schliesslich in Kontakt mit einem Verkäufer, startet der eigentliche Kaufprozess, wobei Sie durch Ihre Vorbereitungen bestens gerüstet sind. Die anstehenden Verhandlungen können sehr zeitintensiv und auch nervenaufreibend sein, ist ein Firmenkauf doch meist ein einmaliges Ereignis, bei welchem bereits erste wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen. Wir empfehlen daher, sich für den Kaufprozess professionelle Hilfe beizuziehen und sich für die jeweiligen Schritte wie unter anderem die Angebotsformulierung, die Vorbereitung und Durchführung der Due Diligence oder die Vertragsverhandlungen beraten zu lassen.

Möchten Sie eine Firma kaufen und Ihre Suche intensiveren? ImmoFirm übernimmt sowohl aktive Suchaufträge als auch die Begleitung eines spezifischen Kaufprozesses im Sinne eines Kaufmandates. Gerne nehmen wir uns Zeit, in einem unverbindlichen Erstgespräch Ihre Vorstellungen abzuholen und Möglichkeiten zu besprechen.

Wissen teilen

Sie finden, dass dieser Beitrag auch Ihr Netzwerk interessieren könnte? Danke für's Teilen.

Link teilen