Wir haben unseren Firmennamen geändert, aus ImmoFirm AG wird Assetras AG. Hier wird demnächst eine überarbeitete Webseite aufgeschaltet.

Firma verkaufen – Der Markt für KMU

veröffentlicht am 31.08.2016 | Jérôme Andermatt

Wir stellen fest, dass viele Inhaber insbesondere von kleineren Firmen aufgrund fehlender familien- oder firmeninterner Nachfolgelösung das Unternehmen liquidieren und somit Wertschöpfung und Arbeitsplätze verloren gehen. Einem möglichen Verkauf wird oftmals gar nicht oder zu wenig Beachtung geschenkt. Doch der Markt für KMU-Verkäufe existiert und die Nachfrage ist vorhanden.     

Bewusstsein des Firmenverkaufs

Ein Firmeneigentümer will sich aus Altersgründen aus dem Geschäftsalltag zurückziehen und aufgrund keiner familiärer oder interner Nachfolgelösung seine Firma liquidieren. Ein klassischer Fall, der heute noch sehr häufig vorkommt. Vielen Eigentümern ist nicht bewusst, dass sie ihr Unternehmen auf dem freien Markt verkaufen können, ähnlich wie dies für Immobilien bereits seit geraumer Zeit möglich ist. Heute besteht ein Markt, wo sich Angebot und Nachfrage bzw. Verkäufer und Käufer treffen.

Wer kauft ein KMU?

Käufer sind unter anderem Privatpersonen mittleren Alters, welche sich durch steile Karrieren ansehnliche Positionen erarbeitet haben und sich nun mit dem Ersparten den Traum der Selbständigkeit erfüllen möchten. Sie wollen ihre Vorstellungen umsetzen, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und strategisch unabhängig bestimmen. Käufer sind aber auch private und institutionelle Investoren, die sich aufgrund des aktuellen Anlagenotstandes gerade für KMU-Betriebe interessieren, die einen wertvollen Beitrag zur Schweizer Wirtschaft leisten. Käufer können schliesslich auch Unternehmen sein, die bei einer Akquisition der zu verkaufenden Firma Synergien erkennen oder aber den ärgsten Konkurrenten durch den Zukauf ausschalten und selbst Marktanteile gewinnen möchten. Eine breite Palette an Käufertypen also, welche sich alle auf dem freien Markt nach guten Kaufgelegenheiten umsehen.

contentpicture

Unterstützung durch Transaktionsexperten

Ein Firmenverkauf ist ein komplexer Vorgang, bei welchem man verschiedene Phasen durchläuft, bis eine Transaktion abgeschlossen werden kann. Da der Prozess auch sehr zeitintensiv ist, empfiehlt es sich, einen Transaktionsexperten zur Unterstützung beizuziehen. Ein erfahrener Spezialist ermöglicht nicht nur den Zugang zum KMU-Nachfolgemarkt und qualifizierten Käuferkontakten, sondern hilft auch bei der Festlegung des Verkaufspreises, arbeitet ein Vermarktungskonzept aus, begleitet den Firmeninhaber in den Verhandlungen, erstellt den Kaufvertrag und gewährleistet einen ordnungsgemässen Übergang der Firma.

Die aktuellsten Studien zeigen deutlich auf, dass die externe Nachfolge an Bedeutung gewinnt und dass zukünftig ein Grossteil der Transaktionen durch einen Verkauf an Dritte erfolgen wird. Auch die ImmoFirm AG leistet ihren Beitrag und unterstützt Firmeninhaber von KMU beim Verkauf

Stehen auch Sie vor der Nachfolgeregelung Ihrer Firma und möchten mehr über die Verkaufsmöglichkeiten Ihres KMU erfahren? Wir nehmen uns gerne Zeit, Ihnen unverbindlich in einem Erstgespräch unsere Dienstleistung Firmenverkauf näher vorzustellen.

Wissen teilen

Sie finden, dass dieser Beitrag auch Ihr Netzwerk interessieren könnte? Danke für's Teilen.

Link teilen